Mittwoch, 10. April 2013

Shellytunika

Letzten Samstag durfte ich mit einer Gruppe Frauen in den Ausgang.....
Schon lange wollte ich mir eine Tunika aus diesem Stoff machen...
Freitagnacht: Schnittmuster aus der Burda rausgezeichnet und auf den Stoff gelegt...reicht nicht!!!
                      Shelly geholt und ca. 20cm verlängert...
Samstagnachmittag: Aus den Stoffresten hab ich mir noch ein Loop gemacht.

Ausser, dass das Foto nicht besonders gut ist, gefällt mir das Shirt und der Abend war Klasse. Ich durfte sogar bis am Mittag ausschlafen. Das ist Luxus....
Bis Bald Daniela


Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    Die Tunika sieht echt gelungen aus. Ich bewundre alle, die sich selber Kleider nähen können und dann auch noch tragen können:-) Habe ich mich leider noch nie getraut, aber schauen wir mal.

    Wünsche dir einen tollen Tag und bis bald.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Shelly nähe ich auch immer wieder sehr gerne. Schön das Du den Abend geniessen konntest. Wir Mama's brauchen auch mal ab und zu eine Familienfreien Abend gell.
    Deine Shelly sieht toll aus.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen