Dienstag, 10. Mai 2011

Viel ist passiert!

Uff... schon lange nichts mehr Kreatives gezeigt! Letzte Woche hatten wir Ferien...und richteten unseren neuen (alten) Wohnwagen ein. Mein Mann montierte eine Solaranlage für Licht und Wasserpumpe. Ich nähte diverse Täschli und genoss die Arbeitsfreie Zeit mit Finn. Eine grosse Einkauftour in das Schwedische Möbelhaus war euch Programm.
Am Donnerstag konnten wir dann endlich losfahren... nach Freiburg im Breisgau. Probecampen!! Die Zeit verging wie im Flug und am Samstag waren wir wieder zu Hause.(Jetzt wissen wir wies geht. Bald ist August und wir fahren nach Schweden! *freu*) Am Sonntag ausschlafen und schon gings wieder los.
Es wartet eine arbeitsreiche Woche auf mich. 20h im Geschäft und das zu Hause muss ich ja nicht erklären. ;-)
Für die Schwiegermama

Ich sagte doch, die machen süchtig! Für den Eigengebrauch!

Täschli für die Solar-Natel-Ladestation


Sack für die Rückspiegel




Und im Moment ist das nächste Projekt unter
der Nähmaschiene! Sage nur: Steine kann man (Frau) auch nähen....Bis Bald Daniela

Kommentare:

  1. aha,tippe auf Steinstöffchen ;)...
    Viel Spass beim Wohnwagen verschönern.Bei unserem gibt es auch noch einiges zu tun.
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja der Hammer!!! Auch wir besitzen einen Wohni (unserewohnwagenreisen.blogspot). Und der Knaller ist, wir fahren auch nach Schweden!! :)) Und zwar in knapp 10 Tagen *freu hüpf freu* Unser erster Wohni war weit über 20 Jahre alt. Keine Festbetten, kein Warmwasser, kein Klo. Aber wir waren glücklich einen zu besitzen und haben es sehr genossen. Nun haben wir einen Neueren mit allem Schnickschnack. Wenn man älter wird ist es zwar okay, aber glücklicher sind wir deswegen nicht. Klar schätzt man gute Matratzen und so weiter, aber die Hauptsache ist doch, man ist in der Natur :))
    Ich bin sehr auf eure Berichte gespannt :)
    Liebi Grüess
    Dany

    AntwortenLöschen
  3. Hab gerade gesehn, dass sich hier die Daniela`s versammeln *laaaaach*

    AntwortenLöschen